Die 3. Generation im 21. Jahrhundert

Als Friedrich Hasse am 12. Juni 1962 in seiner kleinen Garage in der Heimgartensiedlung seine Klempnerei gründete, konnte er von einer soliden Firma nur träumen. Was als Ein-Mann-Betrieb mit einem VW-Käfer und der Garage als Werkstatt begann, wuchs über die Jahre zur Hasse Sanitär GmbH heran. Nachdem plötzlichen Tod des Gründers 1983 übernahm Angelika Ehlert – jüngste Tochter von Friedrich und Hanna Hasse – die Geschäftsführung.

50 Jahre Hasse Sanitär.
Von links: Sonja Ehlert, Kai Ehlert und Angelika Ehlert

Bis 2001 wurde Frau Ehlert von Herrn Krantz als Gas- und Wasserinstallateurmeister unterstützt. 1996 kam Sonja Ehlert (Tochter von Angelika und Frank Ehlert), einige Monate nach Abschluß ihrer Ausbildung zur Groß- und Aussenhandelskauffrau, zur Hasse Sanitär GmbH. Seit 2007 ist Sonja Ehlert Geschäftsführerin der Hasse Sanitär GmbH und zuständig für Marketing, Personal, Controlling und allg. Geschäftsführung.


Stefan Semmler (oben links) war von 2007 bis 2020 als Meister für Sanitär und Heizung bei uns tätig. Im März 2020 wechselte er in das Tiefbauamt der Stadt Buchholz.

Kai Ehlert (oben rechts), der 1995 gleich nach bestandener Gesellenprüfung zur Hasse Sanitär GmbH wechselte, nutzte am Anfang jede Möglichkeit sich Tipps und Tricks von einem alten Hasen wie Herrn Krantz abzugucken.
Viele Jahre war Kai Ehlert unser Spezialist im „Kundendienst“ und hat sich daraus auf den Bereich „Planung & Verkauf von Bädern“ spezialisiert.
2011 ließ er sich, über mehrere Monate, bei der Firma Duravit in Hornberg zum „geprüften Badverkäufer“ ausbilden.
Die Ausbildung von Herrn Ehlert umfasst, auch für die Zukunft, eine ständige Weiterbildung über neue Trends und Techniken für Bäder.
Seit März 2020 ist Kai Ehlert unser technischer Betriebsleiter und Ausbilder.

Thomas Stapelfeldt (Bild unten) ist seit 1987 Mitarbeiter der Hasse Sanitär GmbH und ein echter Profi in den Bereichen Klempnerei und Badumbau. 2012 feierte er sein 25jähriges Betriebszugehörigkeit-Jubiläum mit uns!

Lucas Appelt ist seit März 2019 in unserem Unternehmen tätig. Zu seinem Aufgabenbereich gehören hauptsächlich Austausch, Reparatur und Wartung von Heizungsanlagen, sowie Kundendienst für Bad/Küche & Heizung.

 

1993 wurde das Unternehmen durch Frank Ehlert mit einer Tiefbauabteilung erweitert. Jens Klinger kam im Jahre 2000 als Verstärkung dazu. Als Frank Ehlert sich 2009 in die Rente verabschiedete, übernahm Jens Klinger die Leitung des Tiefbaus.
Leider verstarb Herr Klinger unerwartet im August 2016 nach kurzer, schwerer Krankheit.
Daher führen wir heute nur noch Tiefbauarbeiten im kleinen Umfang selbst aus. Bei größeren Aufträgen arbeiten wir mit einer Partnerfirma.


Natürlich tut ein so alter, traditioneller Handwerksbetrieb, wie wir, auch etwas für den Nachwuchs – wir bilden aus!
Aktuell haben wir 2 Auszubildende mit dem Berufsziel Anlagenmechaniker für Sanitär,- Heizungs- und Klimatechnik (Bereich: Wassertechnik) in unserem Unternehmen.

Seit September 2014 werden wir durch Hugo – „Bürohund“ & „Seelentröster“ – unterstützt.